Beispiele konzipierter und durchgeführter Webseiten

  • Ein Sportverein präsentiert sich auf dynamischen Seiten. Autorisierten Personen wird ermöglicht Informationen zu Sporthallen, Trainingszeiten, Trainern, Spielberichte etc. eigenständig zu bearbeiten. Es ist ein im Design angepasstes Gästebuch und ein Forum integriert. Täglich stehen neue Informationen zur Verfügung.

  • Autorisierte Personen stellen aktuelle PDF-Dateien online.

  • Das Unternehmen stellt die Artikel über ein Administrationstool online und pflegt die Angebotspalette ohne Vorkenntnisse selbstständig.

  • Artikel können nach Artikelnummern und Namen gesucht werden. Die Artikel werden nach Kategorieren sortiert ausgegeben. Die Artikeldatenbank wird mit Hilfe eines Administrationsbereiches durch den Websiteinhaber ohne spezielle Vorkenntnisse gepflegt.

  • Ein Fillialist stellt sich vor. Stores können gesucht und jeweilige Druckversionen angezeigt werden. Diverse dynamische Inhalte werden dargestellt. In zeitlichen Abständen wird eine Slideshow saisonorientiert dargestellt.

  • Diese Homepage dient der Imagewerbung und stellt das Serviceangebot vor.

  • Ein Unternehmen stellt sich vor. Eine serverbasierte Kontaktmöglichkeit ist gegeben.

  • Eine Internetpräsenz mit extrem umfangreichen Informationen zum Leben und Lernen im Internat. Für einen optimalen Überblick ist die linke Navigation stabil und die obere Navigationsleiste entwickelt sich abhängig vom Themenbereich. Die Homepage beinhaltet viele Bilder und Collagen, die vergrößerbar sind.

  • Diese Homepage präsentiert eine kulinarische Besonderheit in St. Anton.

  • Ein Dienstleistungsunternehmen, welches Heiz- und Hausnebenkostenabrechnungen erstellt. Die umfangreiche Homepage bietet dem Nutzer die Möglichkeit online Formulare auszufüllen und abzuschicken. Zur besseren übersicht beinhaltet die Seite eine Sitemap, die dynamisch erstellt wird und automatisch an die gewünschte Position weiterleitet.

  • Das Unternehmen ist tätig im internationalen Handel mit NE-Metallen. Die Seite Aktuelles wird über ein Administrationstool, ohne Programmierkenntnisse selbstständig durchgeführt. Die Homepage ist zweisprachig verfügbar.

  • Ein Filialunternehmen stellt sich im Internet vor und bietet eine Kommunikationsplattform. Die Seite dient der Kundenbindung und - information und verkörpert die Philosophie des Unternehmens. Für die Mitarbeiter existiert ein interner Bereich. Die Geschäftsführung ist autorosiert diverse Änderungen an der Homepage vorzunehmen.

  • Optische Veränderungen durch Berührung mit der Maus an ausgesuchten Objekten.